Sonntag, 17. Juni 2012

Shabby Karte in Hellblau und Pink


Hallo!
Diese Farbzusammenstellung habe ich oft gesehen und wollte sie auch mal ausprobieren. Das kam dabei raus. War nicht schwer, bei diesen wunderschönen Papieren von DCWV (Spring Fling Summer - gerade nicht lagernd...) Die Blüte habe ich einfach ausgeschnitten und mit Klebepads befestigt. Zum Anbeißen, oder?

Der Textstempel ist von Hero Arts, gestempelt mit Memento Tuxedo Black, die Stanzschablone ist eine Spellbinders, mit Distress Ink Pad Farbe Old Paper eingefärbt. Die Blätter sind eine Doohickey Die Stanz-und Prägeform von Magnolia "Rose Leaf", die blaue Blüte aus dem Set "Printery" von Prima, die Rose aus dem Set "Vintage Roses" von Marianne Design.
Und natürlich sind die Perlen der Hingucker! Sie sind von Prima, und sooo toll, dass ich sie nicht hergeben will ;-) Ich werde welche nachbestellen, versprochen! Und ich habe mal wieder genäht... Jetzt noch ein Bild und damit sage ich Tschüss bis nächste Woche!

Vielen Dank für's Vorbeischauen!
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wunderschön!!! und was für eine Arbeit, die Perlchen anzubringen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gundi,
      danke für den lieben Kommentar! Es ist nicht schwer, die Perlen aufzukleben, die sind ja schon als Muster fertig! Hab sie nachbestellt, kann man bald im Shop sehen...
      Liebe Grüße
      Irene

      Löschen
  2. Liebe Irene, die Farben sind traumhaft schön, und die Perlen erst!!! Supermegawunderschön, ich liebe diese Karte seit dem ersten Augenblick und würde ihr sofort einen Ehrenplatz bei mir geben. *mitZaunpfahlwink* ;-) Wirklich wunderschön!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heike, hab ich gespeichert ;-)
      Liebe Grüße
      Irene

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...